Autor: BDT

Tiere sind keine Jecken

Die fünfte Jahreszeit mit Faschingsumzügen und Karneval-Partys läuft auf Hochtouren. Die Bitte an alle Hundehalter: Mach deinen Hund nicht zum Narren. Und besonders auf den Straßen sollte jetzt beachtet werden: Viele Hunde mögen keine...

Eiseskälte und Hochwasser gefährlich für Haustiere

Der Extrem-Winter hat große Teile Deutschlands in den nächsten Tagen im Griff: Schnee und Eis fast im gesamten Bundesgebiet. Besonders in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten lauern Gefahren für Spaziergänger und Hund.  Nicht nur...

An Silvester Rücksicht auf gestresste Vierbeiner nehmen

Tierhaltern steht wieder die stressigste Nacht des Jahres bevor: Silvester. Wenn die Böllerei schon sein „muss“, dann sollte dabei nicht nur selbstverständlich auf Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen Rücksicht genommen werden, sondern auch auf Haus-...

Risikoreiche Weihnachtszeit für Hund und Katz

Tödliche Gefahren rund um die schönste Zeit des Jahres: Süßigkeiten, Bonbons und Schokoweihnachtsmänner können für unsere Haustiere katastrophale gesundheitliche Folgen haben und sogar tödlich sein. Besonders Eltern sollten ihren Nachwuchs auf die Gefahren hinweisen,...

Pflegenotstand erreicht Tierherbergen

Der Pflegenotstand in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ist in aller Munde, den Pflegenotstand in den Tierheimen kannte bisher jedoch kaum jemand. Die Personalsituation in den Tierheimen ist aber ebenfalls prekär, um nicht zu sagen katastrophal....

Hunde während der dunklen Winterzeit mit Reflektoren schützen

Es wird dunkler, nebeliger – Herbstzeit und die schlechten Sichtverhältnisse, oft mit Nebel, machen manchmal schon Nachmittagsspaziergänge mit dem Hund gefährlich. Hundehaltern können ihre Lieblinge mit speziellen Hundegeschirren und Leinen mit Reflektoren schützen. Sie...

Tiere gewöhnen sich schnell an die Winterzeit

Alle Jahre wieder wirbelt die Zeitumstellung am letzten Sonntag im Oktober (am kommenden Sonntag, 29. Oktober 2023), nicht nur manche Menschen, sondern auch einige Tiere durcheinander. Besonders Autofahrer sollten in den Morgenstunden vorsichtig fahren,...

Welttierschutztag 2023 unter keinem guten Stern

Der Welttierschutztag am 4. Oktober steht unter keinem guten Stern: Die andauernde Wirtschaftskrise lässt den Tierheimen und Gnadenhöfen in Deutschland keinen Grund zur Freude. Viele besonders der privaten Tierherbergen stehen vor dem wirtschaftlichen Kollapst....

„Faulheit“ bei der Gartenarbeit ist aktiver Tierschutz

Der gegenwärtige Altweibersommer bietet die beste Gelegenheit für  die Wintervorbereitungen in vielen Gärten. Viele Hobbygärtner, aber auch Profis, nutzen die schönen Herbsttage zum Einwintern des heimischen Gartens. Alles soll winterfest und sauber gemacht werden...

Haustiere brauchen Hilfe bei Hitzewellen

Der Sommer feiert mit einer neuen Hitzewelle seine Rückkehr. Nicht nur wir Menschen, auch unsere Haustiere leiden darunter. Anders als Menschen können sich Tiere meist nicht aktiv vor zu hoher Sonneneinstrahlung schützen. Vorsicht und...